BEwEGUNGSRÄUME VON 13.30-15.00 UHR


Ab 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr bieten vielfältige Ateliers im Progr Bern die Möglichkeit, das Gehörte und Erlebte zu vertiefen und sich nach Interesse und Möglichkeit auszutauschen.

Dies geschieht nach freier Wahl vor Ort und nach Lust und Laune. Wir benötigen bei der Anmeldung keine Angaben zum Nachmittagsprogramm von Ihnen.

 

Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:


 

tanzen – Bewegungsbilder

mit Tinu Hettich

… Wir arbeiten in lockerer Strassenbekleidung auf Tanzboden.

Der Raum steht allen Interessierten offen – es sind keine Vorkenntnisse notwendig – Neugierde und Offenheit beflügeln unsere Arbeit in diesem Bewegungsraum.

 

lichtfarbig – Leben «färben»

mit Brigitta Pauli, Textildesignerin und Kunstmalerin

…werden Farben entdeckt und aufgetragen, denn sie beeinflussen unsere Stimmung in vielfacher Form und «färben» unsere Lebensenergie. 

 

bewegungsräume – Leben verdichten

mit Adrian Wicki, Theologe und Theatermann

…werden Erfahrungen in im szenischen Spiel theatralisch zum Ausdruck gebracht. Erfahrungen können so nochmal hervorgeholt, gedeutet und weiterentwickelt werden.

 

resonanz – Lieder teilen

Dominik Nanzer, Komponist und Chorleiter

… singt mit uns einfache Lieder aus aller Welt. Erfahrungen bekommen damit Klang und Resonanzraum.

 

geniessen – Gebrühtes

mit Freunden

… in der Kaffeebar des Progr zurücklehnen und entspannt mit Freunden zusammen sein.

 

erlesen – gedruckte Feinkost

mit Matthias Vatter, Lehrer, Historiker und Ideenschmied

…thematisiert, präsentiert & verkauft Wunderbares aus der gedruckten Medienwelt und pflegt das Spiel mit Sprache, Begriffen, Worten & Wortbildern.